Unbenanntes Dokument

 

Das Frameblog

Startseite
   

Und er zahlte und zahlte und...

Jetzt war lange nix Witziges zu berichten, zeitweilig war gar nix los, na, und in letzter Zeit eher zuviel, wegen der Überschwemmungen.
Aber, man glaubt es kaum, es gibt auch Mieter, die nicht die Hände wegen ein paar Tropfen Wasser über dem Kopf zusammen schlagen, oder umgekehrt sauer sind, weil ihre Boiler nicht ganz oben auf der Prioritätenliste stehen. Heute bekamen meine Kollegen nach Langem wieder Folgendes zu
sehen: Ein Agent, der, todernst, mitfühlend, freundlich einen Rückruf aufnimmt, auflegt, und dann vor Lachen vom Sessel plumpst.
Grund: Der Mieter, der mich anrief, wollte einen Rückruf der Buchhaltung, nicht etwa wegen eines Zinsrückstandes, nein - er hat, man höre und staune, seit April die Miete vom Nachbarn gleich mit gezahlt. Und zwar nicht etwa, weil ein Fehler unserer Buchhaltung vorliegt, njet - der Postler hat ihm beide Vorschreibungen ins Postkastl gepackt, die durchaus
korrekt adressiert waren. Diesem G'scheit fiel aber nicht im Geringsten auf, dass er jedes Monat ZWEI Erlagscheine zur Bank bringt...???
Wohlgemerkt, seit APRIL! Er hat einfach die Vorschreibungen nicht gelesen, sondern nur den Erlagschein genommen und eingezahlt, brav, wie man das von einem Bürger so erwarten tut. Gut, man könnte nun argumentieren, dass jemand mit einem -ic im Namen vielleicht nicht ganz so firm ist beim Lesen von Mietvorschreibungen.
Aber seinen Namen wird er doch wohl noch lesen können?!?
Dass der Bank nicht aufgefallen ist, dass er da Erlagscheine einzahlt, die auf einen anderen Namen lauten - meine Güte, wie oft hat mein Schwesterherz was für mich oder ich was für sie überwiesen; die Bank stellt da keine Fragen, die Unterschrift des Kontoinhabers ist drauf, und fertig. Aber er selber müßte doch spätestens beim Unterschreiben gemerkt
haben, dass da ein anderer Name steht...
Na, er wird's rücküberwiesen bekommen, und der andere eine Nachforderung - that's life. Aber man muss zugeben: Der Gag war gut. Endlich mal wieder was zum Lachen.

9.7.09 06:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Webnews

Wiener Wohnen

Gratis bloggen bei
myblog.de